Motorräder lagern, für Biker und Händler

Mit Herz und Verstand: Lagerung von Motorrädern.

Winterquartier für das Motorrad 
Nach jeder Motorradsaison stellt sich für den Biker die Frage: wo bleibt
meine Maschine in diesem Winter? Nicht jede Garage, Keller oder
Schuppen, eignet sich als Winterquartier für das Motorrad. Um ein
Motorrad gut zu lagern braucht es mehr, als nur „ein Dach über den
Lenker.“ Wir bieten die Lösung.

Das Motorrad gut aufgehoben
Der optimale Aufbewahrungsdort für Ihr Motorrad ist unser Motorrad-
lager. Dort herrschen ideale Bedingungen für die Lagerung Ihres
Motorrads. Ein zusätzliche Abdeckung mit einer Plane schützt vor Staub
während der langen Ruhepause. Der Brand- und Diebstahlschutz und
unsere technischen Dienstleistungen machen unser Angebot komplett:

Tank befüllen oder entleeren
Besitzt Ihr Motorrad einen Tank aus Metall, dann befüllen wir  diesen bis
zum oberen Rand mit Treibstoff. Damit verhindern wir das Rosten des
Tanks. Einen Kunststofftank entleeren wir restlos damit Bestandteile des
Kraftstoffs die Innenwand des Tanks nicht beschädigen.

Motoröl wechseln
Jetzt ist der richtige Zeitpunkt einen Ölwechsel vorzunehmen. Das Altöl
entsorgen wir fachgerecht.

Batterie ausbauen und warten
Versäumt man es die Batterie vor dem Einlagern auszubauen, so kann
dies zu schwerwiegenden Schäden führen. Sinnvoll ist es, die Batterie
vor der externen Lagerung auch gleich zu warten.

Reifen und Rahmen
Bevor man sein Motorrad einlagern kann, wird noch der Luftdruck
der Reifen angepasst. Dann stellen wir Ihr Bike auf einen Mittelfuß um
Reifen und Rahmen zu entlasten.

Einladung an den Motorradhandel
Alle Vorteile eines professionell betriebenen Motorradlagers können auch
von Händlern genutzt werden. Sprechen Sie mit uns über Ihren Bedarf
der Lagerkapazität.

GEÖFFNET, 365 TAGE MAL 24 STUNDEN